Neuigkeiten 2019:

  •  21. Januar 2019

Für das Jahr 2019 wünschen wir Euch heute nochmals nachträglich alles Gute. Es soll für Euch alle ein ganz tolles Jahr werden!

 

Wir mussten Ende 2018 noch einige Schickschalsschläge einstecken. So sind der Onkel der Ösin und ein langjähriger Freund der 2bein Exoten kurz vor Weihnachten verstorben. Man fand sich zwischen Weihnachten und Neujahr plötzlich bei Beerdigungen und auf Gräbern - das hat uns ziemlich mitgenommen.

 

Leider hat sich zusätzlich auch noch am 29.12.2018 unsere Oma Gundel - das letzte Urgestein der OeWeOs Bande verabschiedet. Ihre Verabschiedung findet Ihr *hier*. Sie hinterlässt bei uns eine riesen Lücke.

 

Dem Rest der Bande geht es gut. Lieschen ist zur Chefin der Bande aufgestiegen und übt ihre Rolle sehr gut aus. Katharina und Doro haben sich zu zwei wunderschönen Damen entwickelt. Katharina übt kräftig, um die Rolle von Prinzessin Isabella übernehmen zu können, ganz kommt sie jedoch noch nicht an sie heran. Emma ist unser fröhliches und unbeschwertes Schreischweinchen geblieben - und nebenbei die beste Freundin von Lieschen. Die Jungs begehen manchmal quasi Grabenkämpfe, da beide im Prinzip Angsthasen sind, sind diese höchst unspektakulär. Der 2bein Exote meint immer, sie üben sich im wechselseitigen Handtaschenbewerfen ;-).

 

Zenzi hat ihre Stimmgewalt ebenso nicht verloren und treibt sich viel mit unserer umsichtigen Yvonne herum. Und unsere beiden Langhaarschönheiten Christel und Bärbel sind tolle Gruppenmitglieder und fröhliche Damen.

 

Die Pfotenballkommentare lassen wir vorerst auslaufen. Irgenwie fehlt uns die richtige Inspiration - wir arbeiten aber daran, etwas Neues aufzubauen.

 

In dem Sinne nochmals ein gutes, neues Jahr!