Unsere Josi!

Der tapferen Kämpferin Josi wollten die Wessis ebenso unbedingt nochmals schreiben - liebes Regenbogenbriefträgermeeri bitte rasch zustellen!

 

Liepe Josi,  
meine kleine Doppelgängerin, dich hatte ich imma besonderäs liep.  Wir waren unz soo ehnlich: gleiches pfandastisches Aussehen, gleiches Hobby (Fressän), gleiches Motto (lepen und lepen lassen), wir waren ein perfektes Duo. Schadä, das ich nun solo hier sein muss unt du uns verlassän hast. Ich hoffä, es geht dir jetzt ganz doll super und du kannst wiedär die unbeschwärte Josi sein, die wir so liep hatten. Du fehlst mir sehr, deineTraudl
 
Liepe Freundin Josi,  
noch eine Neugierdsschnute wenigär, das ist fei gar nicht witzig. Wir drei bzw. mit Ursel vier warän ja imma fleissig unterwegs und zuerst vor Ort, wenn es was Neuäs gegeben hat. Nun sind wir nur mehr zu zweit und das ist ganz doll schade. Apa wir sind uns sichär, das du bereits mit Ursel die RBB erkundigen tust und dir die tollsten Futterplätze schon reserviert getan hast. Lass uns auch noch was übrig und grüß uns die anderän. Wir vermissen dich, deine Vroni und Wendi
 
Liepe Josi,  
dich konntä mann nur liep hapen, denn du warst uns eine gans lustigä Freundin. Du warst immär fröhlich und hattest für alle Scherzä Verständnis. Es war sehr traurig für uns, als du nicht mehr so mitmachän konntest wie früher. Apa wir hapen deinen Kämpfergeist immär sehr bewundert. Wir hoffen, dass du jetzt wiedär ganz viel Kraft hast und alles machen kannst, was du willst. Alles Gute von Flo und Frido und grüß uns Kumpel Fabian schön!
 
Liebe Josi,  
als wir uns kennengelernt hapen, gings dir leidär nicht mehr so gut. Du konntest damals nicht so toll laufen tun und auch nicht mehr so viel fressän. Apa du warst immär nett zu uns und hast uns in den Clan supär aufgenommen. Du hast uns auch gezeigt getan, dass die 2beiner nicht ganz so schlimm sind, wie wir befürchtet haben tun. Schadä, dass wir nur so eine kurze gemeinsamä Zeit hatten, wir hätten sicher noch viel gemeinsam unternommen. Wir hoffen, das es dir jetzt wenigstens ganz supär gehen tut, deine Zenzi und Lieschen
 
Hallo Josi,  
auch uns tust du sehr fehlän. Du warst immär gut drauf und hast viel mit uns gespielt getan, als wir noch kleinär waren. Du hast dir zwar nichts gefallen lassän, apa warst immer friedlich. Wir konten viel von dir lernen und du warst oft noch kindischer als wir. Wir hoffen, das das mit dem vielen grünen Gras auf der RBB so stimmt, von dem du uns immär erzählt hast. Denn dann wissen wir, dass du ganz glücklich sein tust. Traurige Grüße von Yvonne und Xandra
 
Liepe Josi,  
wir kennän uns von Anfang an und es tut uns sehr leid, das du uns verlassen hast. Wir hapen zwar gemerkt, das es am Endä für dich schon sehr mühsam war, apa du warst immär noch gut drauf und fröhlich. Das hapen wir sehr an dir bewundärt, wir sind sehr stolz auf dich. Dein lustiges Wesen wird uns sehr fehlän, denn du hast uns oft mitgerissen. Liepe Grüße und vergis uns nicht, Hanna und Gundel
 
Meine liebe kleine Freundin Josi,  
wie habe ich dich um deinen Kampfgeist bewundert: Wie stark warst du doch in der letzten Zeit und wie fröhlich bist du trotzdem immer geblieben! Trotz der Schmerzen und Einschränkungen hast du dich immer noch am Clan als Mitglied beteiligt! Du hast dich von den 2beinern pflegen lassen und warst immer höflich und freundlich zu ihnen. Du hattest sehr viel Geduld mit ihnen, aber auch mit uns. Ich persönlich bin mir sicher, du hast nicht nur für dich, sondern vor allem für uns alle gekämpft. Mach es gut, meine tapfere Kämpferin. Liebevolle Grüße, Isabella

 

Liebe Josi,

wenn man sich so viel um ein Meeri gekümmert hat, wie um dich die letzten Monate, so ist die Stille danach besonders schlimm. Wir hoffen von ganzem Herzen, dass es dir jetzt wieder gut geht und wir danken dir von Herzem, dass du uns ein Stück unseres Lebens begleitet hast. Auch du wirst unvergessen bleiben, so lange wir leben und bis wir uns wiedersehen. Deine 2beiner

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Dagmar (Montag, 04 April 2016 22:05)

    Lachen und Weinen in einem - wunderschön! Wir glauben auch: Josi geht es jetzt wieder gut. Tröstende Grüße von Dagmar und ihren Fellnasen