Unser Hobby? Reisen!

Unsere Wanderinnen Ursel und Vroni
Unsere Wanderinnen Ursel und Vroni

 

Hallöchen Ihr Liepen!

 

Wir sint also die „Neuen“, sprich Ursel und Vroni. Wir sint zu den Wessis gekommen, damit wir etwas mehr Schwung in die Bude bringän tun. Unsere 2beins hapen uns den Auftrag gegeben, die anderen dazu anzustiften, ihre Freiräume mehr zu nutzen. Das ist mit denen apa gar nicht soo leicht. Eine von ihnen – die angäblich Schönste, Prinzessin Isabella, *kirchermuig* - ist ein Angsthasenmeeri, unser "Quasi"-Boss ein ganz fauler Wicht, die wahre Chefin Traudl würde zwar losrennän, bleibt aber leider sitzen, sobald sie was zum Fressän finden tut, Josi Futtermaschine sitzt dann sofort danebän, Hanna geht meistäns ihre eigenen Wege und bei Gundl muss man Angst haben, dass die einen nicht gleich umrennen tut. Apa mia mögen trotzdem alle gern und sie mögen uns auch. Wir hapen doch schon einiges bewirkt, denn die Gruppe wagt sich trotzdem imma weiter in die Ferne vor, wenn wir dort sind – sofern halt auch Fressän dort ist. ;-) Wir ziehen genauso alleinä oft unsere Runden, denn wir mögen gerne herumlaufen.

 

Wir halten apa nicht nur die restlichen Wessis auf Trapp, nein wir geben auch den 2beinern Gas. Ursel z.B. hat die schon ordentlich sekkiert, denn sie ist immär unter der Couch verschwunden, obwohl 2bein dachten, sie hätten schon alles versperrt. Naja, irgendwann hapen sie rausgefunden, wie Ursel das gemacht hat und jetzt geht das mit dem Verstecken unter der Couch nimma. Apa Ursel hat schon gesagt, sie findet sichär was anders. Und Vroni sorgt immer für ordentlich Mist rund um die Heuraufe, dass da die 2beiner immär schön Arbeit haben tun. 


Wir sind uns sichär, dass wir bei allen noch für viel Abwechslung sorgen werden, wir tun jedenfalls unser Bestäs!!! 


Liepe Grüße

Ursel und Vroni

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Julia (Mittwoch, 13 März 2013 10:40)

    Hallo Ursel, hallo Vroni,

    ich soll euch ganz liebe Grüße von Karolinchen, Davina, Diva, Liska, Doodle und natürlich Tweat ausrichten! Wir alle freuen uns mit euch, dass ihr eure Aufgaben (Wanderschaft, Mistmachen usw.)so ernst nehmt und gut meistert! Wir denken immernoch viel an euch und hoffen bald wieder ein muigmuig von euch zu hören.
    Viele Grüße aus Geisenhausen
    Julia