Ich leide Hungäääär!

Die arme Traudl nagt an den letzten Resten ihrer Karotte
Die arme Traudl nagt an den letzten Resten ihrer Karotte

Hallo, hier ist eure Traudl!

 

Heute möcht´ich euch mal warnen:

Da machen die 2bein Exoten imma so auf liep und nett und in Wirklichkeit lassen sie uns Hungär leiden. *Jawohlmuig*. Wie ihr hier seht, gibt’s nur a klegliche Karotte – und damit müss´mia mindestens 1 Stunde auskommen – wie soll das bittemuig gehen? Ich fühl mi´echt scho´richtig schwach und kraftlos! Dabei quieck ich eh jedesmal, wenn 2bein vorbeigeht, apa das nutzt gar nix. Hart wie Stein sind die, jawohlmuig. Reden sich drauf aus, dass zuviel auf einmal ned gut ist. Dabei weiß ich gans genau, dass die nur MEINE Karotten selber fressen wollen…. Apa ned mit uns: wir werden uns noch mehr beschwerdemuigen.

 

Ich meld mich wieder, wenns was Neues gibt… Falls ich dann ned schon ganz verhungert bin!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0